1. Judo Club Zweibrücken 1957 e.V.

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Judoclub erfolgreich bei Rheinland-Pfalzmeisterschaften

E-Mail Drucken PDF
AddThis Social Bookmark Button

Am vergangenen Wochenende fanden in Speyer die Rheinland-Pfalzmeisterschaften der Altersklassen U15, U18 und U23 statt. Der 1. Judoclub Zweibrücken nahm insgesamt mit 7 Kämpfern in den drei Altersklassen teil und konnte sich einige Medaillen sichern. 

Bereits morgens startete die Altersklasse U15. Für den Judoclub gingen hier Denny Lallemand (-43 kg) und Timo Frey (-50 kg) auf die Matte. Denny Lallemand verlor seinen ersten Kampf trotz guter Leistung. Er zeigte starkes Durchhaltevermögen und konnte danach zwei Kämpfe in Folge gewinnen. Dies führte ihn ins kleine Finale um die Bronzemedaille. Auch hier zeigte Denny souveränes Judo und konnte sich nach einem taktisch durchdachten Kampf die Bronzemedaille sichern. 
Timo Frey schaffte es nach 3 Vorrundenkämpfen, von denen er zwei souverän gewann und einen ganz knapp verlor, sich die Teilnahme an den Halbfinals zu sichern. Dieses konnte er sehr souverän gewinnen und stand somit im Finale. Dort zeigte Timo taktisch kluges Judo und konnte sich nach einem starken Kampf den Titel des Rheinland-Pfalzmeisters sichern. 

In der Altersklasse der U18 wurde der Judoclub Zweibrücken von Lisa Fuhrmann (-52 kg) und Simon Finger (-73 kg) vertreten. Simon erwischte keinen guten Tag und schied leider vorzeitig aus. Lisa zeigte kämpferisch gutes Judo. Sie musste sich nur einmal knapp geschlagen geben und konnte sich somit die Silbermedaille erkämpfen. 

Zum Abschluss des Tages gingen die Kämpfer der U23 auf die Matte. Für Zweibrücken traten an: Nico Frey (-66 kg), Robin Stegner (-73 kg) und Jan Wichmann (-81 kg). Nico Frey zeigte sich willensstark und technisch gut. Er schaffte es, sich nach einigen schweren Kämpfen die Bronzemedaille zu sichern. Robin Stegner konnte nach einem sehr schweren und kräftezehrenden Kampf nicht seine gewohnte Leistung abrufen und schied leider vorzeitig aus. Jan Wichmann dominierte seine Gewichtsklasse -81 kg. Er gewann seine Kämpfe vorzeitig und konnte sich ebenfalls sehr souverän den Titel des Rheinland-Pfalzmeisters sichern. 

Der Trainer Hendrik Harth zeigte sich sichtlich zufrieden mit den gezeigten Leistungen. 



 


Seite 1 von 166

JCZ unterstützt

Banner

Terminkalender

<< September 2018 >> 
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
       1  2
  3  4  5  6  7  8  9
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Partner

Banner
Banner
Banner