1. Judo Club Zweibrücken 1957 e.V.

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Judoclub Zweibrücken löst drei Tickets zur Südwestdeutschen Meisterschaft

E-Mail Drucken PDF
AddThis Social Bookmark Button

Speyer. Am vergangenen Wochenende fanden die Pfälzischen Einzelmeisterschaften der männlichen und weiblichen U18 und U21 statt. Insgesamt nahmen in den beiden Altersklassen 4 Athleten des JC Zweibrücken teil.

Lisa Fuhrmann startete in der Gewichtsklasse bis 48 kg in der Altersklasse U18. Sie schaffte es, sich in ihrer Gewichtsklasse den Titel der Pfalzmeisterin zu erkämpfen, obwohl sie gerade in diese Altersklasse gewechselt war und somit dem jüngsten Jahrgang angehörte. 

Am Nachmittag ging es dann für die U21 weiter. Für den Judoclub starteten Nico Frey, Marc Stegner und Jan Wichmann.
Nico Frey ging in der Gewichtsklasse bis 66 kg auf die Matte. Er zeigte entschlossenes und kämpferisches Judo und konnte sich die Bronzemedaille in seiner Gewichtsklasse sichern.
Marc Stegner und Jan Wichmann starteten beide in der teilnehmerstärksten Gewichtsklasse bis 81kg. Marc Stegner verletzte sich in seinem ersten Kampf. Er konnte somit nicht zu seiner gewohnten Form finden und ihm blieb der undankbare 5.Platz. Jan Wichmann zeigte gutes Judo. Er kämpfte sich souverän bis ins Halbfinale vor. Dort verlor er unglücklich. Er konnte jedoch das kleine Finale für sich entscheiden und sicherte sich somit die Bronzemedaille. 

Lisa Fuhrmann, Nico Frey und Jan Wichmann qualifizierten sich somit für die Südwestdeutschen Einzelmeisterschaften ihrer Altersklassen am 17./18.02. im hessischen Maintal. Wir drücken für dieses Wochenende die Daumen. 




 


Seite 8 von 171

JCZ unterstützt

Banner

Terminkalender

<< Dezember 2018 >> 
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
       1  2
  3  4  5  6  7  8  9
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      

Partner

Banner
Banner
Banner